Tabu

Reden ist Gold

Erschienen am 01.08.2020 in „Focus“

Ob Erektionsstörungen, Durchfall, Abszesse oder Menstruationsbeschwerden: Gesundheitliche Beschwerden, bei denen die Welt sich gerne „very british“ verhält, können jeden treffen. Unabhängig von Alter, von der Herkunft oder vom gesellschaftlichen Status. Ich wünsche mir, dass Ihnen diese Lektüre Mut macht, den ersten Schritt auf dem Weg zur Genesung zu gehen, indem Sie sich medizinische oder therapeutische Hilfe holen. Vergessen Sie nicht: Mit Ihrem Leiden sind Sie nicht allein und es handelt sich nur um eine vermeintliche Tabuerkrankung.

Zum Schluss protestiere ich somit gerne gegen die Meinung des Germanisten Rainer Kohlmayer, der sagt: „Tabu – das sogenannte Selbstverständliche ist die vorlaute Antwort auf Fragen, die man nicht stellen darf“. Ich sage: Hüllen Sie sich nicht länger in Schweigen, stellen Sie Fragen, entgehen Sie dem potenziellen Teufelskreis – und vor allem: Werden Sie schnell wieder gesund!

Diese Publikation anfordern:

Nur diese Ausgabe anfordern
Zusätzlich zukünftige Ausgaben zum Thema "Gesund und schmerzfrei leben" abonnieren
Zusätzlich zukünftige Ausgaben des Portals "Gesundheit" abonnieren

Ihre Daten werden ausschließlich zur Übermittlung der gewünschten Publikationen des Reflex-Verlags verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen hiermit zu