Anzeige

Therapiegerät gegen Schnarchen

Schnarchen und Schlafapnoe: klinisch erprobte Tagestherapie

Von Signifier Medical Technologies GmbH · 2021

Schnarchen kann viel mehr sein als ein Beziehungskiller: Patienten, die zusätzlich an obstruktiver Schlafapnoe (OSA) leiden, sind zudem größeren Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Abhilfe schafft das Therapiegerät eXciteOSA®, indem es die Zungenmuskulatur trainiert. Hierbei wird die Ursache des Schnarchens und leichtgradiger OSA wirksam und sicher behandelt – und das mit nur 20 Minuten Behandlung am Tag, schmerzlos und ganz bequem zu Hause.

Über die App lässt sich das Training steuern.

Menschen mit diagnostizierter obstruktiver Schlafapnoe (OSA) kennen das Prozedere nur allzu gut: Jeden Abend vor dem Schlafengehen muss die an ein Gerät angeschlossene Atemmaske über die Nase gezogen werden. Die sogenannte CPAP-Therapie ist zwar eine wirkungsvolle Behandlungsmethode, wird aber von vielen Patienten als stark gewöhnungsbedürftig und aufgrund der eingeschränkten Beweglichkeit während des Schlafes als unkomfortabel beschrieben. Ein weiterer Nachteil: Die CPAP-Beatmung lindert nur die Symptome einer Schlafapnoe. Die nicht-invasive eXciteOSA®-Therapie zur Behandlung von primärem Schnarchen (PS) und leichtgradiger OSA folgt einem neuen Ansatz, wonach die physiologische Ursache zielgerichtet behandelt wird.

Zielgerichtete Ursachenbeseitigung

Die Zunge, der Musculus genioglossus, ist der größte Atemwegsmuskel und Dilatator der oberen Atemwege. Eine zu entspannte Zungenmuskulatur gilt als Hauptursache für Schnarchen und OSA. Das Prinzip des Trainierens der oberen Atemwegsmuskulatur zur Behebung von Dysfunktionen der Atemwegsmuskulatur stellt daher eine vielversprechende alternative Therapieoption dar. eXciteOSA® ist eine simple, schmerzfreie und effektive Methode, die auf die in- und extrinsischen Muskeln der Zunge und des Rachens (Pharynx) abzielt, indem das Gerät mit einer neuromuskulären Elektrostimulation diese behandelt. Ziel: Steigerung der Muskelausdauer und Verhinderung exzessiver Entspannung. Das eXciteOSA®-Gerät besteht aus einem abwaschbaren Mundstück, einer Kontrolleinheit mit USB-C-Anschluss und der eXciteOSA®-App, mit welcher unter anderem die Intensität gesteuert werden kann.

Klinisch belegte Wirksamkeit

Das eXciteOSA® besteht aus Mundstück und Kontrolleinheit.

Nur 20 Minuten pro Tag für sechs Wochen eXciteOSA®-Training – danach eine zweimalige Anwendung pro Woche – genügen, um signifikante Veränderungen festzustellen. Das belegen auch klinische Studien: 90 Prozent der Studienteilnehmenden stellten einen Rückgang des primären Schnarchens fest; 79 Prozent der Patienten mit einer „leichtgradigen OSA“ wiesen unter anderem eine Verringerung des Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI), also der durchschnittlichen Anzahl von Apnoe- und Hypopnoe-Episoden pro Stunde Schlaf, auf. Gleichzeitig verbesserte sich die Schlafqualität – infolgedessen auch die der Bettpartner. Mit der eXciteOSA®-Therapie hat das leidige Thema „Beziehungskiller Schnarchen“ und die Inkaufnahme gesundheitlicher Risiken endlich ein Ende – einfach, komfortabel, sicher und effektiv.

Kontakt

Signifier Medical Technologies GmbH
Meeraner Straße 7
12681 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@signifiermedical.com
Web: http://www.endlich-erholt-schlafen.de

Schnarchen und Schlafapnoe: klinisch erprobte Tagestherapie

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 36
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesund und schmerzfrei leben
    [micro_image] => 4611
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1474976944
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1569404062
    [micro_cID] => 1238
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)